Deutscher Chorwettbewerb in Weimar 2014 2016-11-18T09:25:30+00:00

9. Deutscher Chorwettbewerb, Mai 2014, Weimar

Durch Anklicken eines Bildes erhalten Sie die Großansicht und können in dieser eine Diashow starten.

Probe im Gemeindesaal der Jakob-Kirche.

Beim Stadtspaziergang: Der Markt lockt mit frischem Obst.

Weiter geht’s vom Markt zum Frauenplan.

Im Park an der Ilm auf dem Weg zum Liszt-Haus.

Kurzes Warmsingen vor der Stellprobe für den Wettbewerb.

Konkurrenzbeobachtung: Helena Köhne und Sabine Wüsthoff.

Rahmenprogramm: Konzert in einem Seniorenpflegeheim.

Auf dem Theaterplatz: Warten auf die Ergebnisse.

Die Resultate werden open air verkündet.

Die Spannung steigt – und die Sonne brennt.

Jetzt könnten wir die ganze Welt umarmen!

Geschaftt! Der BMC schneidet mit „sehr gutem Erfolg“ ab.

Mehr erreicht als erhofft: Wir sind jetzt einfach glücklich.

Wirklich wahr? Kritischer Blick in die Ergebnisliste.

Nachwuchs mit dabei: Stellprobe für das Preisträgerkonzert.

Preisträgerkonzert: Die Mädchen performen „Warte nur Goethe“.

Jetzt haben wir zusätzlich Grund zu jubeln.

Danach und am Rande: Erschöpft und zufrieden.

Gemeinsam gewinnen stärkt die Freundschaft.

Ständchen vor der Rückfahrt: „Weimar is ne schöne Stadt“

Die Korrepetitorin statt am Klavier hier einmal mit Filmkamera

Eltern und Freunde empfangen die Preisträgerinnen in Berlin

Termine

Mai 06

Abendmahlgottesdienst mit dem Vorchor

6. Mai | 10:0011:00
Jun 10

Cantare – Cantate – Cantemus!

10. Juni | 16:0018:00
Jun 15

Solokonzert

15. Juni | 18:0019:00

Kontakt

Mo bis Fr 09:00 bis 18:00 Uhr

Telefon: +49 30 91528588

Fax: +49 30 91472840