Lade Veranstaltungen

Drei Eckdaten markieren das Projekt des Landesjugendorchesters Berlins mit dem Orchester vom Konservatorium in Versailles im Herbst 2018. Das Europäische Kulturerbejahr 2018, der Friedensschluss von Versailles, der vor 100 Jahren den Ersten Weltkrieg beendete, und der 100. Todestag des französischen Komponisten Claude Debussy (1862–1918). Es finden gemeinsame Proben und Konzerte in Paris, Versailles, Potsdam, Stettin und Berlin statt.

Ein Programmpunkt der Konzerte werden die „Trois Nocturnes“ von Debussy sein, von denen die dritte – „Sirene“ – mit Frauenchor besetzt ist. Es ist eines der schönsten und anspruchsvollsten Stücke in der Frauenchorliteratur. In Frankreich wird dieses von einem französischen Frauenchor gesungen, in Potsdam, Stettin und Berlin übernimmt das Vokalconsort des Berliner Mädchenchores die Partie.

Konztertermine
Do 01.11.2018, 19 Uhr, St. Nikolaikirche Potsdam | Mehr erfahren …
Fr 02.11.2018, 19 Uhr, Philharmonie Stettin | Mehr erfahren …
Sa 03.11.2018, 15 Uhr, Konzerthaus Berlin | Mehr erfahren …