Lade Veranstaltungen

Der Mädchenchor »Les Voix Boréales« aus Quebec wird mit 52 Mädchen im Alter von 13 bis 17 Jahren vom 9. bis 11. März 2018 zu Gast beim Berliner Mädchenchor sein und für zwei Nächte in Familien des BMC wohnen. Als musikalische Begegnungen sind vorgesehen: ein gemeinsamer Workshop (Leitung: Eleni Irakleous, Stelios Chatziktoris) und ein Konzert. Der Berlinbesuch findet im Rahmen der Europatour des kanadischen Mädchenchores nach Dänemark, Deutschland, Belgien und den Niederlanden statt.

»Les Voix Boréales« gehört zur größten Chorgemeinschaft der Stadt Quebec, unter deren Dach noch weitere Chöre in unterschiedlichen Besetzungen aktiv sind.