Koreanisch-deutsches Chorkonzert in der Lindenkirche

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Lieder aus aller Welt und Uraufführung »Lied ohne Grenzen« in drei Sprachen (Text: Christina Koenig, Musik: Sabine Wüsthoff) Mitwirkende: Daejeon Observatory Children’s Choir (Ltg. Mi-Hyun Lee) aus Südkorea, Projektchor der Laborschule Dresden (Ltg. Hans Hoch), Kleiner Konzertchor des Berliner Mädchenchores (Ltg. Sabine Wüsthoff) Klavier: Jörg Kandl, Laborschule Dresden, und Keiko Yuasa, Berliner Mädchenchor Projektchor [...mehr]

Kostenlos

Solokonzert

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Sängerinnen aus dem Aufbauchor, dem Kleinen Konzertchor und dem Konzertchor präsentieren am Samstag, 25. Mai 2019, um 18 Uhr in der Lindenkirche solistisch, im Duett und in kleinen Besetzungen Ergebnisse der Stimmbildung bei Anna Molina und Helena Köhne. Leitung: Anna Molina und Helena Köhne Klavier: Eleni Irakleous

Familien-Sommerkonzert in der Lindenkirche

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Am traditionellen Familien-Sommerkonzert des Berliner Mädchenchores wirken wieder alle Chorklassen mit. Leitung: Sabine Wüsthoff, Eleni Irakleous, Stelios Chatziktoris Rund um das Konzert lädt der Förderverein zu Kaffee und Kuchen auf der Gartenterrasse der Lindenkirchengemeinde, Eingang Johannisberger Str. 15 A, ein. Konzertdauer: ca. 1 1/2 Stunden ohne Pause

Kostenlos

„Vier Elemente“ – Japan Preview Konzert des Vokalconsorts

Gustav-Adolf-Kirche Herschelstraße 14, Berlin

Erde – Wasser – Luft – Feuer. Das Vokalconsort des Berliner Mädchenchores präsentiert seine für die Japan-Tournee im Sommer 2019 entwickelte Performance. In diesem außergewöhnlichen Konzert werden moderne Volksliederbearbeitungen und Frauenchormusik aus drei Jahrhunderten den vier Elementen zugeordnet. Klavier: Keiko Yuasa Leitung: Sabine Wüsthoff Die Veranstaltung beginnt um 21 Uhr und dauert ca. eine Stunde. [...mehr]

Albanisch-deutsches Chorkonzert bei COSOA

ufaFabrik Viktoriastraße 10-18, Berlin

Der albanische Mädchenchor vom Kunstlyzeum „Jordan Misja“ in Tirana und der Konzertchor des Berliner Mädchenchores präsentieren ihr gemeinsam erarbeitetes musikalisches Programm zum Thema „Ganz Chor für Mädchenrechte“ im Rahmen des Chorfestivals COSOA (Chor open stage open air).

€5 – €30

Sommerfest des Kirchenkreises mit Auftritt des Konzertchores

Auenkirche Wilhelmsaue 118, Berlin

Der Konzertchor des Berliner Mädchenchores tritt um 15 Uhr beim großen Sommerfest des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf im Garten der Auenkirche auf. Das Fest beginnt mit einem Familiengottesdienst um 12 Uhr. Anschließend präsentieren sich Gemeinden und Einrichtungen an Info-Ständen. Es gibt abwechslungsreiche musikalische Darbietungen, leckere Snacks und Getränke.

Kostenlos

„Ganz Chor für Mädchenrechte“ Benefizkonzert für UNICEF

Parochialkirche Klosterstraße 67, Berlin

Der Berliner Mädchenchor lädt im Vorfeld des Internationalen Mädchentages zu einem Benefizkonzert unter dem Motto „Ganz Chor für Mädchenrechte“ ein. Weltweit kommen Mädchen noch immer nicht zu ihren vollen Rechten. Dafür erheben wir unsere Stimme und hoffen auf breite Unterstützung!

Kostenlos

2. Frauenchortag: Dialogkonzert mit dem Vokalconsort

Chorverband Berlin Alte Jakobstr. 149, Berlin

Der Berliner Frauenchortag dient dem Erfahrungsaustausch, der Vernetzung und der praktischen Arbeit: Wer macht was? Welche Vorteile haben Frauenchöre, wo geraten sie an Grenzen und wie kann man diese überwinden? Welche Literatur steht Frauen zur Verfügung? In Workshops und Diskussionen setzen sich die Teilnehmerinnen mit diesen und weiteren Fragen auseinander. Außerdem besteht die Möglichkeit, [...mehr]

Solokonzert in der Lindenkirche

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Sängerinnen aus dem Aufbauchor, dem Kleinen Konzertchor und dem Konzertchor präsentieren solistisch, im Duett und in kleinen Besetzungen am Freitag, 1. November 2019, um 18 Uhr in der Lindenkirche Ergebnisse der Stimmbildung bei Anna Molina und Helena Köhne. Leitung: Anna Molina Klavier: Imke Lichtwark

Kostenlos

Staakener Dorfkirchen­musiken: Adventskonzert

Dorfkirche Alt-Staaken Hauptstraße 12, Berlin

Internationale Advents- und Weihnachtslieder mit dem Aufbauchor und Vokalconsort des Berliner Mädchenchores. Leitung: Sabine Wüsthoff Anschließend reicht der „Freundeskreis der Dorfkirche Alt-Staaken e. V.“ Glühwein und weihnachtliches Gebäck. Eintritt frei, Spenden erbeten

Weihnachtsmarkt Lindenkirche: Auftritt des Aufbauchores

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

„Alle Jahre wieder...“ tritt der Berliner Mädchenchor mit den jüngeren Sängerinnen des Aufbauchors beim Weihnachtsmarkt der Lindenkirchengemeinde auf und unterhält die Besucher mit stimmungsvollen, fröhlichen und besinnlichen Liedern.

Kostenlos

Weihnachtsmarkt Lindenkirche: Offenes Singen

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Zum Abschluss des Weihnachtsmarktes in der Lindenkirche findet um 17 Uhr ein „Offenes Weihnachtssingen“ mit dem Berliner Mädchenchor statt, an dem Sängerinnen im Alter von 5 bis 30 Jahren teilnehmen. Alle Besucher des Weihnachtsmarktes sind herzlich eingeladen mitzusingen.

Kostenlos

G. F. Händel „Messiah“ mit dem Kleinen Konzertchor

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Das Oratorium „Messiah“ von Georg Friedrich Händel (HWV 56) gehört bis heute zu den populärsten Beispielen geistlicher Musik des christlichen Abendlandes. Es umfasst in drei Teilen die Heilsgeschichte, beginnend mit den alttestamentlichen Prophezeiungen des Propheten Jesaja, gefolgt von der Darstellung des Lebens Jesu, der als Erfüllung der Prophezeiungen gesehen wird, und seines erhofften zweiten [...mehr]

G. F. Händel „Messiah“ mit dem Kleinen Konzertchor

Grunewaldkirche Grunewaldkirche, Bismarckallee 28 B, Berlin

Das Oratorium „Messiah“ von Georg Friedrich Händel (HWV 56) gehört bis heute zu den populärsten Beispielen geistlicher Musik des christlichen Abendlandes. Es umfasst in drei Teilen die Heilsgeschichte, beginnend mit den alttestamentlichen Prophezeiungen des Propheten Jesaja, gefolgt von der Darstellung des Lebens Jesu, der als Erfüllung der Prophezeiungen gesehen wird, und seines erhofften zweiten [...mehr]

Offenes Weihnachtssingen im Eisstadion Wilmersdorf

Horst-Dohm-Eisstadion Fritz-Wildung-Straße 9, Berlin

Im vergangenen Jahr lud die Charlottenburg-Wilmersdorfer Bezirksstadträtin für Bildung und Kultur, Heike Schmitt-Schmelz, zum ersten offenen Weihnachtssingen mit den Chören der Musikschule City West im Horst-Dohm-Eisstadion in Wilmersdorf ein. Als Ensemble der Musikschule City West war es für den Berliner Mädchenchor selbstverständlich, an diesem Event mitzuwirken. Alle hatten viel Spaß daran. Es wurden bekannte [...mehr]

Kostenlos

Familien-Weihnachtskonzert in der Lindenkirche

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Traditionelles großes Familien-Weihnachtskonzert des Berliner Mädchenchores mit allen Chorklassen. Vor dem Konzert lädt der Förderverein zu Kaffee & Adventsgebäck im Vorraum der Kirche ein. Eintritt frei, freie Platzwahl. Das Konzert dauer ca. 1 1/2 Stunden. Keine Pause!

Kostenlos

Eröffnungskonzert „Nacht der Musik“ in Dessau-Roßlau

Petruskirche Wilhelm-Müller-Str. 1, Dessau-Roßlau

Die Veranstaltung wurde wegen der Corona-Infektionsgefahr abgesagt! Eventuell werden die „Tage der Chor- und Orchestermusik“ zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Pressemitteilung zur Absage Das Vokalconsort des Berliner Mädchenchores ist eingeladen, am Samstag, 21. März 2020, im Rahmen der „Tage der Chor- und Orchestermusik“ um 19 Uhr das zentrale Eröffnungskonzert der [...mehr]

Kostenlos

Amerikanisch-deutsches Konzert mit Tucson Girls Chorus

Gustav-Adolf-Kirche Herschelstraße 14, Berlin

Wegen der Corona-Pandemie und eines offiziellen Reiseverbots ist die Chorbegegnung mit dem Mädchenchor aus Arizona zum geplanten Termin abgesagt. Der Tucson Girls Chorus aus Arizona/USA wollte den Berliner Mädchenchor vom 2. bis 4. Juni 2020 besuchen. Am 3. Juni sollte eine internationale Chorbegegnung mit einem gemeinsamen Workshop und einem gemeinsamen abendlichen Konzert in der [...mehr]

Kostenlos

»STIMMENÜBERLEBEN« Anne Frank: A Living Voice – Premiere

YouTube

Ein filmisches und musikalisches Plädoyer für Toleranz und Selbstbestimmung Im Jahr 2020 haben sich rund 60 Mädchen und junge Frauen des Berliner Mädchenchores mit dem Tagebuch der Anne Frank und dem darauf basierenden musikalischen Werk »Anne Frank: A Living Voice« der Komponistin Linda Tutas Haugen beschäftigt. Ergänzt um »Wiegala« von Ilse Weber und »We Are [...mehr]

Kostenlos

Familien-Sommerkonzert und Mädchenchorfest

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Am traditionellen Familien-Sommerkonzert des Berliner Mädchenchores wirken wieder alle Chorklassen mit. Leitung: Sabine Wüsthoff, Juliane Roever Klavier: Susan Wang An diesem Sonntag feiern wir zugleich als Auftakt zum neuen Chorschuljahr unser Mädchenchorfest. Wir beginnen um 11.30 Uhr mit einer Begrüßung (Andacht) anschl. Ansingproben der Chorklassen und Start des bunten Programms 13.00 Uhr Gemeinsames Konzert [...mehr]

OPUS KLASSIK Preisverleihung

Konzerthaus Berlin Gendarmenmarkt, Berlin

Der Berliner Mädchenchor erhält für STIMMENÜBERLEBEN, die filmische Umsetzung des Werkes „Anne Frank: A Living Voice“ der Komponistin Linda Tutas Haugen, in der Kategorie „Nachwuchsförderung“ den diesjährigen OPUS KLASSIK. Die Auszeichnung wird im Rahmen einer Konzertgala, die von Desirée Nosbusch moderiert und vom ZDF am 10. Oktober um 22.15 Uhr ausgestrahlt wird, an die [...mehr]

H. v. Herzogenberg „Die Geburt Christi“

Reformationskirche Moabit Beusselstr. 35, Berlin

Die Cantorei der Reformationskirche in Moabit, rund 60 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Caspar Wein, führt am 1. Advent das Oratorium „Die Geburt Christi“ von Heinrich von Herzogenberg (1843–1900) auf. Das Werk für Solostimmen, gemischten Chor, Oboe, Streichquintett, Harmonium und Orgel für die Gemeindechoräle ist im dritten Teil außerdem mit einem Kinderchor [...mehr]

Kostenlos

J. A. Hasse „Laudate pueri“ u. a.

Gustav-Adolf-Kirche Herschelstraße 14, Berlin

Konzertchor und Vokalconsort des Berliner Mädchenchores geben nach langer pandemiebedingter Abstinenz ihr erstes gemeinsames, öffentliches Konzert. Im Mittelpunkt steht das spätbarocke Werk „Laudate pueri“ von Johann Adolph Hasse (1699–1783) in der venezianischen Urfassung für gleiche Stimmen (SSAA), Streicher und Continuo, das der Komponist einst für das Ospedale degl’Incurabili in Venedig schrieb. Das Ospedale war [...mehr]

Kostenlos

„The Christmas Songbook“

St. Matthäus-Kirche Matthäikirchplatz, Berlin

Das Vokalconsort des Berliner Mädchenchores, der 4 x 4 Frauenchor der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der norwegische Chor Neon Vokal laden ein zu ihrem Konzert „The Christmas Songbook“ am Freitag, 17. Dezember 2021, in der St. Mattäus-Kirche im Rahmen des CHORALSPACE Winter Festivals 2021. Die Sänger:innen blättern gemeinsam durch ein Liederbuch mit vielen stimmungsvollen [...mehr]

15 Euro

J. A. Hasse „Laudate pueri“ u. a.

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Konzertchor und Vokalconsort des Berliner Mädchenchores geben nach langer pandemiebedingter Abstinenz ihr erstes gemeinsames, öffentliches Konzert. Im Mittelpunkt steht das spätbarocke Werk „Laudate pueri“ von Johann Adolph Hasse (1699–1783) in der venezianischen Urfassung für gleiche Stimmen (SSAA), Streicher und Continuo, das der Komponist einst für das Ospedale degl’Incurabili in Venedig schrieb. Das Ospedale war [...mehr]

Kostenlos

„The Christmas Songbook“

Lindenkirche Homburger Str. 48, Berlin

Das Vokalconsort des Berliner Mädchenchores, der 4 x 4 Frauenchor der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der norwegische Chor Neon Vokal laden ein zu ihrem Late Night Concert „The Christmas Songbook“ am Samstag, 18. Dezember 2021, in der Lindenkirche im Rahmen des CHORALSPACE Winter Festivals 2021. Die Sänger:innen blättern gemeinsam durch ein Liederbuch mit vielen [...mehr]

15 Euro

J. S. Bach „Matthäuspassion“ – Aufbauchor

Philharmonie Herbert-von-Karajan-Straße 1, Berlin

Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach Mitwirkende: Chor und Orchester der Berliner Bach-Akademie, Aufbauchor des Berliner Mädchenchors Catalina Bertucci (Sopran), Annekathrin Laabs (Alt), Tobias Hunger (Tenor), Philipp Jekal (Bass), Klaus Häger (Christus) Dirigent: Heribert Breuer Berliner Mädchenchor: Eleni Irakleous (Einstudierung), Carolin Frank

Dänisch-deutsches Chorkonzert

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Breitscheidplatz, Berlin

Der Kopenhagener Mädchenchor der Sankt Annæ Gesangsschule besucht Berlin. Im Rahmen seiner Reise konzertiert er mit dem Konzertchor und dem Vokalconsort des Berliner Mädchenchores. Zwei preisgekrönte europäische Mädchenchöre begegnen sich in einem gemeinsamen Konzert und zeigen, dass miteinander Singen die unmittelbarste und einfachste Art der Völkerverständigung sein kann. Denn Musik kennt keine Sprachbarrieren. Die [...mehr]

Kostenlos

Musikalische Vesper – Vokalconsort

Französische Friedrichstadtkirche Gendarmenmarkt 5, Berlin

Vokalconsort des Berliner Mädchenchores unter der Leitung von Sabine Wüsthoff Kirchenmusikdirektor Kilian Nauhaus an der Euler-Orgel der Französischen Friedrichstadtkirche Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Rheinberger, Ola Gjeilo u. a. Dazu Lesungen Eintritt frei Vokalconsort des Berliner Mädchenchores in der Französischen Friedrichstadtkirche Veranstaltung | #jahrderchöre

Kostenlos

Titel

TERMINE

Aktuelles

Kontakt

Mo bis Fr 09:00 bis 18:00 Uhr

Telefon: +49 30 91528588

Fax: +49 30 91472840

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nach oben