Marie Kott ist seit 15. Februar 2019 neue Alumnae-Beauftragte des Berliner Mädchenchores. Sie hat das Amt von Lisa Babry, geb. Simons, übernommen. Lisa hatte diese Aufgabe in den vergangenen vier Jahren inne und bleibt dem Berliner Mädchenchor weiterhin verbunden.

Wir freuen uns, mit Marie Kott eine engagierte Freiwillige gefunden zu haben, die sich zukünftig um die Betreuung der Ehemaligen des Berliner Chores kümmern wird. Marie trat dem Berliner Mädchenchor im Alter von 8 Jahren bei, durchlief in den vergangenen 16 Jahren alle Chorstufen und singt heute im Vokalconsort, dem 2015 gegründeten Frauenkammerchor des Berliner Mädchenchores.

Alumnae können ehemalige Chorsängerinnen werden, die mindestens 18 Jahre alt sind und mehrere Jahre im Konzertchor und/oder Vokalconsort gesungen haben.

Die Alumnae-Beauftragte ist jederzeit per E-Mail erreichbar: alumnae@berlinermaedchenchor.de