Carolin Frank, Sopran

Stimmbildung

Carolin Frank, Sopran

Die Gesangspädagogin und Stimmbildnerin Carolin Frank studierte von 2007-2011 Musikerziehung im Fach Vokalpädagogik mit den Fächern Gesang und Singen mit Kindern bei Prof. Andreas Mohr und Prof. Thomas Holland-Moritz an der Hochschule Osnabrück.

Bereits während des Studiums begann sie ihre Arbeit als Dozentin für Stimmbildung im Projekt „Toni singt“ des Chorverbandes Nordrhein-Westfalen und später als Chorlehrkraft für verschiedene Kinderchöre im Projekt „SING!“ des Rundfunkchores Berlin. Von 2013-2019 war Carolin Frank Fachgruppenleitung der Grundstufe an der Musikschule Paul Hindemith Neukölln.

Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf dem ganzheitlichen Ansatz in der Stimmbildung, bei dem Stimme, Atmung und der Mensch als Klangkörper eine Einheit bilden.

Neben ihrer gesangspädagogischen Tätigkeit ist Carolin Frank als Sängerin aktiv und erhält regelmäßige Impulse bei Bariton Christian Oldenburg.

alle Dozenten der Chorschule